Wildpflanzen-Exkursionen


Wildpflanzen im Vilbeler Wald: Kann man sie essen? Sind sie giftig? Haben sie eine Heilwirkung? Welcher Überlebens- und Vermehrungsstrategien bedienen sie sich? Wie sind sie mit ihren Funktionen und Eigenschaften in ihren Lebensraum integriert? Diesen und anderen Fragen soll - je nach Jahreszeit mit wechselnden Schwerpunkten - auf den Wildpflanzen-Exkursionen nachgegangen werden.

  • Gesamtstrecke und Dauer: ca. 4 km, 2 Std.
  • Referent: Klaus Schermelleh
  • Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen
  • Anmeldung: erforderlich, unter botanik@naturfreunde-bad-vilbel.de
  • Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden sind willkommen.

Da die Touren z.T. über unbefestigte Wege führen, sind sie für Kinderwagen usw. nicht geeignet.

Termine 2018

März

24.03.Saisonstart der Exkursionen
25.03.Frühlingsboten im Buschwindröschen-Wald
28.03.Frühlingsboten im Buschwindröschen-Wald

April

21.04.Frühling im Bärlauchwald
22.04.Frühling im Bärlauchwald

Mai

26.05.Knabenkräuter und andere Schönheiten des Vilbeler Waldes
27.05.Knabenkräuter und andere Schönheiten des Vilbeler Waldes

Juni

30.06.Sommerblüten im Vilbeler Wald

Juli

01.07.Sommerblüten im Vilbeler Wald
28.07.Botanische Besonderheiten auf dem ehemaligen Schießplatz
29.07.Botanische Besonderheiten auf dem ehemaligen Schießplatz

August

18.08.Im Spätsommer durch den Vilbeler Wald
19.08.Im Spätsommer durch den Vilbeler Wald

September

22.09.Herbstzeitlose, Golddistel und Hauhechel
23.09.Herbstzeitlose, Golddistel und Hauhechel

Oktober

20.10.Herbstlaub im Vilbeler Wald
21.10.Herbstlaub im Vilbeler Wald

Ansprechpartner


Programm 2018
Kräuterwanderung 2014
Kräuterwanderung 2014
Kräuterwanderung 2014